Logo und Claim Logo und Claim

bis zu

99,5%Keim­vernichtungdauerhaft

Sicherheitsgarantie
Geprüft durch unabhängige Institute
gemäß ISO 22196 (mod.)

Vorsorge und Verantwortung bewegt uns – vor allem in dieser schwierigen und beängstigenden Zeit. Überall sind Viren, Keime, Bakterien, Pilze und Sporen. Auch auf Materialen, mit denen wir täglich umgehen wie Broschüren, Flyer, Magazine, Speise­karten, Fahr­pläne, Bücher etc.

Aber das muss nicht sein. Ein Schutz ist nachhaltig, dauerhaft, permanent und effektiv möglich. Lock 3, der antimikrobielle Schutzlack, sorgt dank neuentwickeltem Wirkstoff in Reaktion mit Licht und Sauerstoff für eine permanente Keimreduzierung. Denn: Gesundheit geht vor.

Häufig werden für die antimikrobielle Wirkung giftige Substanzen wie Biozide oder Fungizide genutzt, um Mikroorganismen effektiv abzutöten. Aber der gesundheitliche Aspekt findet hier keine Berücksich­ tigung. Mit Lock 3 ist es auf Basis der Photodynamik gelungen, allein mittels Tages/oder Kunstlicht + Sauerstoff eine Keimabtötung zu erreichen.

„Eine Resistenzentwicklung, wie sie bei Antibiotika und konventionellen Bioziden zu beobachten ist, tritt bei Singulett Sauerstoff, der seit über 20 Jahren in der Medizin zur Behandlung von Tumoren benutzt wird, nicht auf. Der in Lock 3 enthaltene Photokatalysator wurde durch GLP zertifizierte Labore nach OECD Standards mit nachfolgendem Ergebnis getestet: nicht Hautreizend, nicht Augenreizend, nicht Sensibilisierend, nicht Mutagen, nicht Zytotoxisch.“ (Joachim Frings - Varcotec GmbH)

„Singulett-Sauerstoff tötet effizient Keime durch Oxidation der Keimhülle. Der aktive Sauerstoff ist gasförmig: Er kann die Mikroorganismen auf trockenen und feuchten Oberflächen leicht erreichen und zerstören. Seine Reichweite ist mit etwa 1 mm groß genug, um die Mikroorganismen auf der Oberfläche zu deaktivieren, ist aber kurz genug, um nicht ziellos an die Umgebung abgegeben zu werden.“(Joachim Frings - Varcotec GmbH)

Joachim Frings

Varcotec GmbH

Helfen Sie mit, dass die

Gefahr von Krankheitserregern

gebannt wird. Zur sorgenfreien Benutzung

von Druckerzeugnissen.

Bitte bleiben Sie gesund.

Sprechen Sie jetzt unsere Spezialisten an.

Ihr Lock-3 Expertenteam

der IGEPA Großhandel beantwortet Ihnen gern alle Fragen

Sylvia Erdmann

Ernstroda

T +49 34602 61-600

serdmann@igepagroup.com

Details

aus Forschung/Wissenschaft

Medien

Artikel aus der Fachpresse

Informationen

Produktblätter, Siegel und mehr